CCV Celectronic CARD STAR

Mit unserem CARD STAR /medic2 wurde im August 2006 das erste Terminal von KBV und gematik zugelassen, das speziell für die elektronische Gesundheitskarte (eGK) entwickelt wurde.

Alle in den vergangenen sechs Jahren verkauften Geräte dieses Typs verarbeiten die seit Oktober 2011 bundesweit ausgegebene Gesundheitskarte und können natürlich auch die bisherige Krankenversichertenkarte lesen.

Die Terminalserie besteht aktuell aus drei Modellen mit unterschiedlichen Zulassungen als eHealth-BCS- bzw. MKT+-Terminal. Geräte mit einer Zulassung als MKT+ können nach einem preiswerten Werksupdate selbstverständlich auch im Online-Szenario der zukünftigen Telematik-Infrastruktur eingesetzt werden.

Alle Modelle sind als Basisstation für das mobile, speichernde CARD STAR /memo2 und/ oder das innovative CARD STAR /memo3 geeignet

 

Unter dem Markennamen CARD STAR bietet Celectronic seit 1993 Multifunktionsterminals für Arztpraxen, Kliniken und andere Leistungserbringer an.

Kontinuierliche Weiterentwicklungen, ein über fast zwei Jahrzehnte erfahrener Support und langjährige Kontakte zu unseren Vertriebspartnern und Kunden stellen die stabile Grundlage für die nunmehr laufende Einführung der elektronischen Gesundheitskarte und der hierfür benötigten Terminalgeneration dar.

Die insgesamt mehr als 30jährige Erfahrung des in Berlin gegründeten Unternehmens, das seit Oktober 2008 als Geschäftsbereich der CCV Deutschland GmbH, Au i. d. Hallertau geführt wird, ist ein Garant für hohe Investitionssicherheit und Zuverlässigkeit der Geräte.


Jetzt auch Zahlungsterminals für Ihre Praxis

Mehr Zeit für das Wesentliche – verschwenden Sie Ihre wertvolle Zeit nicht mehr mit dem Schreiben von Rechnungen oder Mahnungen für Zahlungsrückstände.

Kassieren Sie jetzt ganz einfach Ihre IGeL-Leistungen bargeldlos mit den bargeldlosen Zahlungssystemen der CCV. So sparen Sie nicht nur Zeit, sondern erhöhen gleichzeitig Ihre Liquidität.
Finden Sie hier alle wichtigen Informationen.


Hier finden Sie:


Das stationäre CARD STAR /medic2
(erstattungsfähig)

Im Rahmen des Basis-Rollouts der eGK erhalten alle Leistungserbringer eine Pauschale für die Beschaffung und Installation neuer Kartenleser. Die Bezuschussung erfolgt nur für Geräte im eHealth-BCS-Standard

mehr ...


CARD STAR /medic Model 6020-3
(mit MKT+-Zulassung)

Das perfekte Terminal für den Einsatz in Krankenhäusern und Rettungsleitstellen. Auch als preiswertes Zweitgerät für die Arztpraxis geeignet. Upgradefähig auf die spätere Telematik-Infrastruktur zum Festpreis.
mehr ...


Das neue CARD STAR /memo3
(erstattungsfähig)

Das erste Mobilgerät mit Mandanten- fähigkeit. Das Gerät kann somit jeweils eigenen Speichern von bis zu 16 Ärzten / Einsatzkräften im Rettungsdienst verwendet werden. Sein extragroßes, helles Display stellt die Patientendaten besonders deutlich dar.
mehr ...

Das preiswerte CARD STAR /memo2
(nicht erstattungsfähig)

Der ideale, mobile Datensammler für den Hausbesuch. Besonders klein, leicht und preiswert. Seine einfache Handhabung im Mobilbetrieb und in der Praxis haben dieses Gerät zum bevorzugten Mobilterminal der Praxen gemacht.
mehr ...


CARD STAR /medic2 wurde unter der Zulassungs-ID gematik_BCS_20090403_0008 als eHealth-BCS-Terminal für insgesamt sechs Modelle zertifiziert. Besondere Bedeutung hat in diesem Zusammenhang die Zulassung der Werksupdates aller bisher im MKT+-Standard ausgelieferter Geräte.

Die Zulassung des CARD STAR /memo3 ist am 15. November 2010 unter der Zulassungs-ID gematik_mobKT_20101115_0032 erfolgt.

 

Suchen nach

Allgemein